Lauftreff

Lauftrefferöffnung am 21.04.07 in Asslar

Karl-Heinz-Böcher bekommt Goldmedallie

Im Rahmen der alljährlichen Lauftrefferöffnung der Asslarer Leichtathleten gab es am Samstagnachmittag an der Asslarer Grillhütte ein besonderes Ereignis. Bürgermeister Roland Esch (FWG) zeichnete Karl-Heinz Böcher, der von 1994 bis 2006 als Lauftreffwart fungierte, für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement mit der Ehrenmedallie der Stadt Asslar in Gold aus. Heike Boy, Vorsitzende der Leichtathletikgemeinschaft Asslar-Werdorf hieß rund 100 Läuferinnen und Läufer willkommen und wünschte eine verletzungsfreie Saison. Die 14. Lauftrefferöffnung, bei der eine Stunde lang mit Betreuern durch den Wald gelaufen wurde, endete mit einem gemeinsamen Imbiss.

Die Läufer und Walker treffen sich in der Sommersaison jeden Samstagnachmittag um 16:00 Uhr an der Grillhütte, von wo aus Strecken von fünf bis zehn Kilometern gelaufen werden.